add_filter( 'elementor/frontend/print_google_fonts', '__return_false' );
 

VfA vor Ort: DAM Preis 2023

VfA vor Ort: DAM Preis 2023

05Apr2023

Beginn 17:15 Uhr

Veranstaltungsort: D.A.M. im Ostend

Adresse: Henschelstra├če 18, 60314 Frankfurt am Main (N├Ąhe Ostbahnhof)

Organisator: VfA Hessen

Wir treffen uns uns um 17:15Uhr am der Dependance des D.A.M.
Im Anschluss kommen wir zum Stammtisch zusammen, um uns in gem├╝tlicher Runde kollegial austauschen. Hier werden wir wahrscheinlich in der L'Osteria Hanauer Landstra├če einen Tisch finden.

F├╝r die Besuche im Museum mit F├╝hrung k├Ânnen Fortbildungspunkte vergeben werden. Die Museumsbesuche sind f├╝r AKH-Mitglieder unter Vorlage des AKH-Ausweises kostenlos, die F├╝hrungen werden von der VfA getragen.

Seit 2007 gibt es den DAM Preis f├╝r aktuelle Architektur aus Deutschland. 2023 wird der Preis vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) bereits zum siebten Mal in enger Zusammenarbeit mit JUNG als Kooperationspartner vergeben. Eine Jury hat aus einer Longlist von ├╝ber 100 zwischen Herbst 2020 und Fr├╝hjahr 2022 realisierten Geb├Ąuden die 23 vorgestellten Bauensembles in Deutschland und drei Beispiele im Ausland ausgew├Ąhlt. F├╝nf der Bauten wurden zu Finalisten ernannt, auf einer Juryfahrt begutachtet und eines schlie├člich zum Gewinnerprojekt erkl├Ąrt, welches im Mittelpunkt der Ausstellung steht. Das Preistr├Ągerprojekt 2023 ist die Erweiterung des Landratsamts Starnberg durch Auer Weber.